Mit Revolut per Kreditkarte spesenfrei zum Interbank-Wechselkurs bezahlen & die Bezahlkarte kostenlos erhalten

Klicke HIER um Deine Revolut Bezahlkarte kostenlos zu erhalten!

Revolut bietet ein kostenloses virtuelles Bankkonto mit umfangreichen Vorteilen, die man von einer regulären Bank nicht kennt. Revolut ist nicht als Ersatz für ein normales Bankkontos gedacht, sondern um dieses zu ergänzen.

Eine der Besonderheiten ist, dass man mit einer vorhandenen Kreditkarte auf das eigene Revolut Konto einzahlen kann, und das Guthaben dann für die weitere Verwendung (Überweisung auf ein Bankkonto oder direkt an einen anderen Revolut Benutzer, Bezahlung mit der inkludierten Bezahlkarte oder spesenfreie Konvertierung in eine andere Währung zum Interbank-Wechselkurs) sofort zur Verfügung steht. Die gesamte Verwaltung findet hierbei über die Revolut Handy-App statt, ein reguläres Online-Banking über einen Web-Browser am Computer ist hinfällig.

Will man also eine Rechnungen per Kreditkarte bezahlen, obwohl der Aussteller der Rechnung nur Bezahlung per Überweisung akzeptiert, lädt man in der Handy-App erst den Betrag per Kreditkarte auf das eigene Revolut Konto (falls auf diesem nicht schon ein Guthaben vorhanden ist) und führt dann von dort die Überweisung durch (sind die Daten erst einmal in der Handy-App gespeichert, ist dieser Vorgang im Handumdrehen erledigt).

Dies ist natürlich für Leute in Ländern, die nicht den Euro als Währung verwenden, besonders günstig, um nicht zusätzliche Spesen und einen ungünstigen Wechselkurs akzeptieren zu müssen!

Revolut ist ideal geeignet, um keine Zahlungsfristen mehr zu verpassen (kein Bankweg; keine Ungewissheit, ob eine Zahlung durchgeführt wurde; keine mehrtägige Verzögerung, bis eine Zahlung beim Empfänger eintrifft), wie auch um im Auslandsurlaub ohne zusätzliche Kosten in der jeweiligen Landeswährung zu zahlen, Familienmitgliedern, Freunden oder Verwandten auf die Schnelle Geld zu senden, oder z.B. eine Restaurant-Rechnung aufzuteilen, und hierbei dank der Handy-App mit integrierten Budget-Management nie den Überblick zu verlieren.

Wer sich über meinen folgenden Link bei Revolut anmeldet, erhält die Bezahlkarte (je nach Land stehen Visa, Maestro und/oder Mastercard zur Auswahl) kostenlos zugesandt und als Bonus auch noch 10 EUR geschenkt (dieser Betrag kann je nach Land unterschiedlich sein):

https://Revolut.TeslaBargain.com

Einfach am Handy, Computer oder Tablet aufrufen, dort die eigene Mobiltelefonnummer eintragen und man erhält den Link zum App-Download per SMS zugesandt. Dies funktioniert sowohl auf einem Android Handy wie auch einem iPhone. Dann die Revolut App öffnen und den Anweisungen folgen.

Die Anmeldung bei Revolut ist über die Handy-App in nur wenigen Minuten erledigt. Alles was man dazu benötigt, ist das eigene Handy und den Reisepass (um davon mit der App ein Foto zu machen). Um die kostenlose Bezahlkarte bestellen zu können, muss man sein Revolut Konto erst mit mindestens 10 EUR aufladen (dies dient lediglich der Verifizierung, der Betrag steht danach zur freien Verwendung zur Verfügung). Die Karte erhält man dann umgehend zugesandt.

Das kostenlose Standard-Konto bietet bereits eine Menge, wer aber noch mehr Leistungen von Revolut in Anspruch nehmen möchte, kann nachträglich auch auf einen kostenpflichtigen Kontenplan umsteigen.

Es gibt auch ein kostenloses Revolut for Business Konto, bei dem die inkludierten Leistungen zwar anders aussehen, das aber dennoch keine monatliche Grundgebühr aufweist, bis zu zwei kostenlose Bezahlkarten enthält, und die spesenfreie Konvertierung in eine andere Währung zum Interbank-Wechselkurs mit nur geringem Aufschlag ermöglicht. Es ist hierbei von Vorteil betreffend der Kontoverifizierung, wenn man zuvor schon ein persönliches Revolut Konto hat.

Revolut unterstützt derzeit rechtmäßig ansässige Personen im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), in der Schweiz und in Australien. Der EWR umfasst:

Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Republik Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen , Portugal, Rumänien, die Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden und das Vereinigte Königreich.

P.S. Revolut kommt auch in die USA!


Diese Seite auf Englisch ansehen »


Diese Website einem Bekannten mitteilen